Junioren-Baseballturnier in Aurich

Am vergangenen Samstag fand das erste Baseballturnier der Niedersächsischen Hallenmeisterschaften für die Altersstufe der 15 – 18 jährigen (Junioren) in Aurich statt. Erstmals durften die Baseballer des MTV Aurich, die Aurich Shoreliners, ein Heimturnier in der Halle der IGS Aurich-West veranstalten. Zu Gast waren die Mannschaften der Lüneburg Woodlarks, Bückeburg Buccaneers, Bremen Dockers, Hänigsen Farmers und Hannover Regents.
Jede Mannschaft musste gegen jeden Gegner in einer 15 minütigen Partie antreten und nach dem ersten kompletten Spieltag liegen die Bremen Dockers ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Die Auricher Baseballer starteten mit einer Niederlage in das Heimturnier. Gegen die Regents aus Hannover musste man sich knapp mit 07:11 geschlagen geben. Nachdem man bis kurz vor Schluss im letzten Inning noch mit 07:06 in Führung lag, drehten die Regents das Spiel noch zu ihren Gunsten. Im zweiten Spiel konnten die Lüneburg Woodlarks mit 06:04 besiegt werden, doch gegen die Bremen Dockers waren die Shoreliners chancenlos und mussten das Spiel mit 03:11 an die Bremer abgeben. Im vierten Spiel wurden die Farmers aus Hänigsen klar mit 08:02 besiegt, ehe im letzten Spiel ein aus Auricher Sicht unnötiges 06:06 Unentschieden gegen die Bückeburg Buccaneers folgte.

Am Ende des ersten Turniertages belegen die Aurich Shoreliners nun hinter den Hannover Regents den 3. Platz, was für den zweiten und letzten Spieltag noch alle Chancen offen lässt, einen Platz auf dem Podium zu erreichen. Auf den weiteren Plätzen folgen im Augenblick die Lüneburg Woodlarks, die Bückeburg Buccaneers und die Hänigsen Farmers.
Schon am kommenden Sonntag, den 04.03.2018 findet das Finale der Junioren in Hannover statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.