Gutes Turnier Wochenende für Shoreliners (IBL)

Cornau. Beim 2. IBL Turnier waren die MTV Aurich Shoreliners zu Besuch bei den Cornau Buffaloes. Der Start ins Turnier begann allerdings schon vor Abfahrt mit schlechten Nachrichten. Denn die Baseballer mussten ohne ihren Coach (Kevin Heyd) losfahren.
Doch gleich das erste Spiel gegen den Gastgeber konnten die Shoreliners eindeutig für sich entscheiden. Dabei machte „Markus Uden“ bei seinem Debüt in der IBL eine gute Figur als Pitcher. Mit einem 12:4 Ergebnis holten die Auricher den ersten Sieg dieser Saison.
Das letzte Spiel des Abends bestritten dann die Osnabrück Basebusters und die Aurich Shoreliners. Gegen die schlagstarken Osnabrücker hieß es dann aber zum Schluss 11:2 für Osnabrück.
Am Sonntag gab es dann nur noch ein Spiel für die Auricher, gegen die Löningen Tigers.
Nach einem wirklichen tollem Spiel konnten sich die Auricher knapp mit 12:11 gegen die
Löninger durchsetzen und holten damit den zweiten Sieg an diesem Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.